Willkommen bei der Theatergruppe Spielbrett e.V. Dresden

Nächste Vorstellungen: 27. November 2022

„Shakespeares Kaufmann“

Spielplan

Keine Veranstaltung gefunden!

Neuigkeiten

  • Aller guten Dinge sind Drei

    Aller guten Dinge sind Drei

    Am kommenden Wochenende geben wir ALLES für euch. Oder fast alles. Also: drei Fünftel – so viel wir eben können. Denn wir werden es immerhin auf drei unserer fünf aktuellen Inszenierungen in nur drei Tagen und an drei verschiedenen Orten bringen. Los geht’s am Freitag (25. November) mit der FREILANDHALTUNG im Alberttreff in Großenhain, Samstag […]

    Mehr

  • PFOKWOSCHWOZWO

    PFOKWOSCHWOZWO

    PFOKWOSCHWOZWO. Wer das versteht, wäre beim Schnupperkurs unseres Haus- und Hof-Regisseurs falsch. Wer aber Bahnhof versteht und sowieso schon lange überlegt, mal selbst dieses Theaterspielen auszuprobieren, der ist hier genau richtig. Spiele, Übungen, damit Theater lebendig wird. Theaterworkshop mit Regisseur und Schauspieler Ulrich Schwarz. Wann: Samstag, 8. Oktober 2022, 10 bis 12 UhrWo: Theaterhaus Rudi, […]

    Mehr

  • Spielbrett ist wieder unterwegs

    Spielbrett ist wieder unterwegs

    Leute holt die Wäsche rein, die Schauspieler ziehen wieder durch den Ort! Ja, Spielbrett ist wieder auf Tour. Vom 23.-30.07.2022 geht es mit dem Planwagen durch das Gebiet der märkischen Seen von Neuruppin bis nach Fürstenwerder. Alle Details findet ihr hier.

    Mehr

  • Aschenputtel hat ein Problem

    Aschenputtel hat ein Problem

    Aschenputtel schafft die viele Hausarbeit nicht alleine. Ein bisschen Beifall würde ihr helfen und: Sie ist nicht weit weg. Kinderleicht erreichbar mit dem 9,-€ Ticket in Jahnishausen bei Riesa. Kommt zahlreich: 03.07.2022, Jahnishausen

    Mehr

Repertoire

Über Uns

„Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerläßlich ist.“

William Shakespeare

Das sind wir

SPIELBRETT – das ist Amateurtheater, nicht Laientheater; Freizeittheater, kein freies Theater; Volkstheater – sinnlich, kräftig, plastisch, unterhaltsam, kritisch, intelligent, aber nicht intellektuell.

SPIELBRETT – verdankt seine Gründung (1985) einem Stückverbot an der TU Bühne, resultierend aus einer Verärgerung des einstigen FDJ-Chefs der DDR.

SPIELBRETT – liebt Shakespeare! Die jährliche Planwagentour mit einem seiner Stücke ist europaweit einmalig. Zutaten sind dabei Clowns und handgemachte Musik.

SPIELBRETT – ist preisverdächtig. 13 Inszenierungspreise gabs bisher u. a.auf Festivals in Sachsen, Friedrichshafen, Göppingen.

Keine Vorstellung mehr verpassen!

Erhalte Newsletter und Informationen zu unseren Vorstellungen.

Nach oben