Willkommen bei der Theatergruppe Spielbrett e.V. Dresden

Nächste Vorstellung: 11. Februar 2024

ASCHENPUTTEL

Spielplan

Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden

Neuigkeiten

  • Ein volles halbes Jahr

    Ein volles halbes Jahr

    Und wieder liegt er jetzt an vielen Stellen in Dresden aus: unser Spielplan für dieses Halbjahr. Schön ist er geworden – und voll: über 30 Vorstellungen gibt es vor der diesjährigen Planwagentour, im Rudi und unterwegs auf Gastspielen. Darunter sind z. B. die vorerst letzten Vorstellungen der FREILANDHALTUNG und eine „Kleine Sommertour“ an Orten der…

    Mehr

  • Flotter Dreier

    Flotter Dreier

    Dieses Wochenende rotieren wir für euch und spielen an drei Tagen an drei Orten drei unserer Stücke. Los geht’s am 3. November um 20 Uhr im Theaterhaus Rudi mit SHAKESPEARE KOMPLETT, unserem Komplettangebot für Shakespeare-Freunde und alle, die es werden wollen. Am Samstag düsen wir dann nach Mühlhausen und freuen uns auf einen Auftritt unserer…

    Mehr

  • Spielbrett sucht DICH

    Spielbrett sucht DICH

    Hast du schon eine oder mehrere oder viele Vorstellungen von Spielbrett gesehen und dir so gedacht: „Das kann ich aber auch!“? Na, das wollen wir aber mal sehen! Denn: Spielbrett sucht DICH als SpielerIn oder TechnikerIN. Ja, dich! AUCH DU KANNST THEATER MACHEN. Komm zu Spielbrett! Melde dich für eine unserer Proben oder für den…

    Mehr

  • Heute keine Freilandhaltung in Struppen

    Heute keine Freilandhaltung in Struppen

    Das Paradies sollte heute eigentlich auf Schloss Struppen verlegt werden. Doch Paradies und Hühnerstall müssen geschlossen bleiben – was will man machen, wenn Gottes Personal krank wird? Wir werden die Freilandhaltung trotzdem in Struppen spielen – allerdings erst im Jahre des Herrn 2024.

    Mehr

Repertoire

Über Uns

„Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerläßlich ist.“

William Shakespeare

Das sind wir

SPIELBRETT – das ist Amateurtheater, nicht Laientheater; Freizeittheater, kein freies Theater; Volkstheater – sinnlich, kräftig, plastisch, unterhaltsam, kritisch, intelligent, aber nicht intellektuell.

SPIELBRETT – verdankt seine Gründung (1985) einem Stückverbot an der TU Bühne, resultierend aus einer Verärgerung des einstigen FDJ-Chefs der DDR.

SPIELBRETT – liebt Shakespeare! Die jährliche Planwagentour mit einem seiner Stücke ist europaweit einmalig. Zutaten sind dabei Clowns und handgemachte Musik.

SPIELBRETT – ist preisverdächtig. 13 Inszenierungspreise gabs bisher u. a.auf Festivals in Sachsen, Friedrichshafen, Göppingen.

Keine Vorstellung mehr verpassen!

Erhalte unseren Newsletter.

Nach oben